ENTEC-Logo

Industrie - Biofilter für eine geruchsfreie Umwelt

Turkey  England Niederlande Spanien Portugal Frankreich Italien

KanalschachtbiofilterKanalschachtbiofilter RohrbiofilterRohrbiofilter WPEWPE

Made in Germany Flagge


Sonderpreise:    schwere Schmutzfänger ähnlich DIN mit Kreuzstange 9,50 Euro (36 pro Pallette) - Antiklapperringe mit Steg ab 3,90 (100er Pack)


Geruchsemissionen aus Kanalschächten und diversen industriellen Abluftströmen werden zunehmend zum Problem. Zur Eliminierung von geruchsverursachenden und gesundheitsgefährdenden Stoffen bietet der Biofilter eine wirksame und effektive Lösung. Gerüche werden verhindert, aber das Durchströmen der Abluft wird gesichert.

Biofilter sind komplexe Biokatalysatoren bzw. Bioreaktoren, die auf Basis der Stoffwechselaktivität von Mikroorganismen arbeiten.

Der Abbau von Schad- und Geruchsstoffen aus Abluft- und Abgasströmen erfolgt zu nicht toxischen, geruchsneutralen und überwiegend niedermolekularen Substanzen.

Biofilter verändern (Filter im eigentlichen Sinne trennen) die abgetrennten Substanzen durch biochemischen Abbau.

Die Vorteile und Besonderheiten der Biofilter

  • keine Quelleffekte, kein Druckverlust (12Pa bei 80m³/h)
  • sichere Entfernung von Schwefelwasserstoff H2S, Ammoniak, sowie anderer Geruchsstoffe und Krankheitskeime
  • deutlich geringerer Einsatz des Filtergranulats im Vergleich zu herkömmlichen Filtermaterialien
  • schnelle und leichte Montage und Demontage ohne spezielles Werkzeug
  • Wartungsfrei, robuste Bauweise, geringes Gewicht!
  • schneller Austausch des Filtergranulats (Biomasse)
  • fach- und umweltgerechte Entsorgung der gebrauchten Biomasse
  • geringere Anschaffungskosten pro m3 / Jahr zu reinigender Abluft (unter 1 Cent)
  • beiderseitige optimale Anströmfläche (Ab- und Zuluft), hohe Funktionssicherheit
  • hohe Funktionssicherheit bei unterschiedlichen Volumenströmen und in trockenen Perioden
  • Filterkonstruktion aus Kunststoffmaterial (PE-HD, PP u. ä.)
  • Befestigungselemente aus Edelstahl oder verzinktem Stahl
  • 6 Jahre Garantie auf die Filterkonstruktion und 2 Jahre auf das Filtergranulat
  • die mittlere Granulatstandzeit beträgt nach bisherigen Erfahrungen 5 bis 7 Jahre
  • auf Grund der konstruktiven Auslegung kann bei einem kontinuierlichen Abluftvolumenstrom mit kurzweiligen Unterbrechungen auf zusätzliche Frostschutzmaßnahmen verzichtet werden
  • geringe oder keine Betriebskosten (je nach Verwendung und Einsatz)

Bestellen im Shop!